Sandra Ties

Sandra Ties
Foto: Suave Photographie

 

 

... Jahrgang 1969,

ich lebe mit meinem Hund Toni

in Überlingen am Bodensee.

 

 

 

 

 

 

Beruf & Berufung:

Während meiner handwerklichen Ausbildung zur Friseurin wurde der Wunsch in mir laut, meine Zuneigung zur Natur in meinem beruflichen Alltag Mittelpunkt werden zu lassen. So entschied ich mich für das Studium der "Landespflege" an der Fachhochschule Nürtingen mit dem Schwerpunkt "Landschaftsplanung". Dabei vertiefte ich das Thema der Bürgerbeteiligung bei Planungsverfahren, über welches ich auch meine Diplomarbeit verfasste. Zusätzlich machte ich Fortbildungen als Moderatorin für Zukunftswerkstätten. Nach zwei Jahren der Tätigkeit in der Landschaftsplanung und Bürgerbeteiligung nahm ich eine Stelle im kommunalen Umweltschutz in einer benachbarten Stadt an. Weit über die klassische Landschaftsplanung hinaus reichte das Aufgabenspektrum und umfasste zusätzlich auch Leitungsaufgaben. Ständige Aufgaben waren die Baumschutzsatzung der Stadt, der grünordnerische Teil der städtischen Bauleitplanung, das Ökokonto, Projekte der Lokalen Agenda 21, Öffentlichkeitsarbeit sowie die Beratung der Bürger.

 

Nach acht Jahren beendete ich krankheitsbedingt meine Tätigkeit, noch nicht wissend, wohin mich das Leben führen würde. Während einer längeren Auszeit machte ich mich auf den Weg, persönliche Themen zu erkunden und zu bearbeiten, wobei sich nicht nur die Wahrnehmung meines Inneren veränderte, sondern nach und nach auch die Wahrnehmung meiner Umwelt.

 

Zu dem anfänglichen Schauen ätherischer Gebilde, die - wie ich schließlich herausfand - Erdorgane und Abläufe bestimmter Prozesse auf der Erde sind, kam die Erfassung aller möglichen anderen energetischen Strukturen der feinstofflichen Welt hinzu. Schließlich nahm ich auch Kontakt zu Wesenheiten sowohl der Naturelemente als auch der geistigen Ebenen auf. Bei all dem entwickelte ich eine intensive tägliche Beschäftigung mit der geomantischen Arbeit.

 

So verknüpfe ich nun auf der Grundlage meiner naturschutzfachlichen Kenntnisse und des autodidaktischen geomantischen Studiums bei meiner Arbeit Ökologie und Geomantie.

 

Ich freue mich darauf, mein Wissen und meine Erfahrung bei Ihnen einsetzen und an Sie weitergeben zu dürfen.

 

Ihre

Natur-Mensch-Zentrum

 

Dipl.-Ing. (FH) Sandra Ties

Lindenstraße 10

88696 Owingen - Hohenbodman

 

0 75 57 / 96 999 73

 

sandra.ties@natur-mensch-zentrum.de

 

Natur-Mensch-Zentrum